Fachbereiche > Sport > Kanu und Rudern

Unser Bootshaus an der Listertalsperre

Unser Bootshaus an der Listertalsperre hinter Gut Kalberschnacke ermöglicht uns, mittlerweile 2 Wassersportarten anzubieten:

Kanu und Rudern

Wir haben das Bootshaus im Jahre 1995 von dem ehemaligen Internatsgymnasium "Landesschule zur Pforte" nach deren Schließung übernehmen dürfen. Wir haben dann mit Sponsorenhilfe den Bootspark an Ruderbooten um eine Anzahl an Kanus erweitert. Wir haben uns aufgrund des eher stehenden Gewässers der Listertalsperre für Zweiercanadier entschieden, um den Teamgeist zu stärken und unsere Schüler z.B. auf einen Urlaub in Schweden oder Frankreich vorzubereiten, wo sie dann mit ihren Eltern diesen Sport in Leihbooten betreiben können.

Wir bieten unseren Schülern in der Sek. I in den Klassen 6 und 8 jeweils einen Canadier-Kompakt-Kurs an. Dieser dauert jeweils 1 Tag und vermittelt grundlegende Steuer- und Fahrtechniken sowie die relevanten Sicherheitsmaßnahmen. Dazu haben wir 7 Zweiercanader mit entsprechender Anzahl an Paddeln und Schwimmwesten.

In der Sek II können die Schüler im Rahmen ihres Sportkurses erneut ein Unterrichtsvorhaben mit  dem Inhaltsbereich "Gleiten, Fahren, Rollen - hier Kanu" mit ihrem Kurslehrer zusammen anwählen.

Auf jeden Fall bieten wir einen der4- 5 Sportkurse in der Sek II mit der Profilsportart "Rudern" an. Dazu haben wir

  • 2 wunderschöne Holz-Gigs 4 plus , d.h. Doppel-Vierer mit Steuermann, die wir auch auf Riemen fahren können; sie sind etwa so alt wie die Schule (1965)
  • einen Zweier, den wir ebenfalls als Skull- oder Riemenboot einsetzen können;
  • 5 Skiffs, die aus dem legendären Jahr 1972 stammen, als in München die Olympischen Spiele stattfanden;
  • und 1 Einer-Übungsboot, das sich besonders für ängstliche Ruderanfänger bzw. Ruderer mit etwas größerem Gewicht eignet.

Schauen Sie sich die Bilder an - schauen Sie vorbei, wenn Sie Ihr Kind abholen oder bringen.

Wenn Sie einen motivierenden Film anschauen möchten, dann wechseln Sie auf unseren You-Tube-Kanal.

Dort haben wir den Lister-Clip eingestellt.

Wenn Sie Spaß daran haben, uns Ihren "abgelegten Canadier" zu schenken oder eine Spende zur Erweiterung des Bootsparks zu geben, dann würden wir uns sehr darüber freuen.

 

Für die Qualitätsanalyse haben wir die Inhalte der Kanukurse und auch der Ruderkurse in der Sek II noch einmal etwas ausführlicher dargestellt. Das können Sie bei Interesse hier nachlesen. Schauen Sie sich auch die schöne Bilderseite an.

 

Verantwortlich für das Bootshaus: Herr Baumann