Fachbereiche > Musik > Vokal-/Instrumentalpraktischer Kurs

Was ist der IV-Kurs?

Du singst im Großen Chor oder spielst in der Bigband und möchtest dieses Engagement als Grundkurs in der Oberstufe anrechnen lassen? Dann bist du genau richtig im Instrumental- und Vokalpraktischen Kurs ("IV-Kurs"), einer Spezialität des EGM.

90 min. entfallen auf die wöchentlichen Proben der Ensembles. Die übrigen 45 min. (also die 3. Stunde eines klassischen GK) findet blockweise an bestimmten Nachmittagen statt. In diesen IV-Sitzungen erarbeiten die Teilnehmer theoretisches Hintergrundwissen rund um Bigband-Musik und vokales Musizieren. Außerdem bereitet der IV-Kurs mindestens eine größere musikalische Veranstaltung organisatorisch vor: von der Themenfindung über Deko-Ideen, Pressearbeit, Plakaterstellung, Catering etc. bis zum Bühnenumbau und der Moderation.

Der IV-Kurs ist belegbar in der Stufe Q1. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in Bigband oder Chor mindestens ein Jahr vor Beginn des Kurses.

 

 

Du hast Interesse am Großen Chor und möchtest evtl. vorsingen? Dann klicke hier!