Schulleben > Wettbewerbe > Erdkundewettbewerb

Diercke Wissen

tl_files/Schulleben/Wettbewerbe/Paul.JPG

Seit nunmehr neun Jahren nimmt das Evangelische Gymnasium regelmäßig am Erdkundewettbewerb Diercke Wissen teil.

Unsere Schulsieger in den vergangenen Jahren waren Max Gans (2011), Stella Below (2012), Bastian Sönchen (2013), Marc Hanschke (2014) und Leonard Fernholz (2015).

Der Wettbwerb bestand auch im Jahr 2016 aus einer Klassenrunde, bei der die jeweils drei Schüler einer Klasse mit dem größten geografischen Wissen ermittelt wurden. Diese machen in der 2. Runde (= Schulrunde) den Schulsieger unter sich aus.  

  Schulsieger 2016 wurde Paul Lück aus der Klasse 9d, der immerhin 2/3 der gestellten und zum Teil durchaus schwierigen Aufgaben richtig lösen konnte.
Wir gratulieren Paul  zu diesem Erfolg.

Eine der einfacheren Fragen im diesjährigen Schulwettbewerb lautete: Welche der vier Flüsse Fulda, Isar, Saale oder Saar fließt nicht in die Nordsee .

Schon schwerer ist es gewesen,  folgende vier Länder nach der Größe ihrer Fläche zu sortieren: Belgien - Irland - Schweiz - Österreich.

Durch seine zahlreichen richtigen Antworten bei den insgesamt 20 Fragen konnte Paul den ersten Platz für sich behaupten.

Das kleinste der oben genannten Länder ist übrigens Belgien, das größte Österreich.

Hättest Du das alles gewusst?

R. Augustin