Fachbereiche > Naturwissenschaften > Chemie > Stufe 10 bis 12

Allgemeine Infos

Auf diesen Seiten könnt ihr euch einen Überblick über die Themen und Anforderungen im Fach Chemie in der Oberstufe verschaffen.

Weitere Auskünfte geben euch natürlich gerne alle Fachlehrer.

 

 

Im Fach Chemie werden wir einen Rundgang durch viele Teilgebiete der Chemie unternehmen. Nachdem wir in der Mittelstufe vor allem die Grundlagen der Anorganischen Chemie behandelt haben, geht es jetzt vor allem um Organische Chemie und Vertiefungen im Bereich Elektrochemie und Analytische Chemie.

Alle Themen bieten die Möglichkeiten für viele Schülerversuche. Diese sind zum Teil deutlich umfangreicher und anspruchsvoller als bisher gewohnt. Die Planung und Auswertung der Experimente erfolgt möglichst selbständig (meist in Gruppenarbeit).

Die Theorie ist überschaubar, erfordert aber das kontinuierliche Lernen von Fachbegriffen und einigen Formeln. Mathematik kommt nur im sehr begrenztem Umfang zur Anwendung.

Neben der reinen Chemie befassen wir uns verstärkt auch mit historischen Entwicklungen und besonders mit gesellschaftlichen Aspekten. Als Stichworte seien genannt: Alkohol und seine Nebenwirkungen, Überdüngung und ihre Folgen, Ammoniaksynthese und ihre Bedeutung für den 1. Weltkrieg, Kunststoffe und ihre Auswirkungen etc.

Möglichkeiten zur Mitarbeit gibt es genug. Neben der experimentellen Arbeit und der mündlichen Mitarbeit, gibt es immer die Möglichkeit für Referate, Kurzvorträge oder Plakate. Außerdem versuchen wir möglichst oft den Frontalunterricht zu umgehen und Gruppenarbeit in verschiedenen Formen anzubieten (Lernfirma, Gruppenpuzzle).